Praxis für Physiotherapie und Yoga Bärbel Lehmann

Yoga 


Yoga heißt übersetzt: Joch, Verbindung.

So wie ein Joch die beiden Ochsen vor dem Wagen verbindet, so verbindet Yoga Körper- und Atem, durch Meditation und Lebensführung “das Gespann Körper und Geist, mit dem wir durch unser Leben fahren” (R.Sriram).

Elementarer Bestandteil im Yoga ist der Atem, der die Feinheit von Körper, Geist und seiner Verbindung ausmacht.

Yoga ist ein jahrtausende alter Übungsweg und eine traditionelle Weisheitslehre.

Yoga hat eine tiefe und ganzheitliche Wirkung auf körperlicher und geistiger Ebene.

Er hilft uns, Achtsamkeit für uns selbst und unsere Umwelt zu entwickeln, eigene Verhaltensmuster zu erkennen und unsere Welt mit innerer Gelassenheit wahrzunehmen. Grundlage ist die Erfahrung, dass ein flexibler, aufrechter und entspannter Körper sich in einer offenen, aufrichtigen und gelassenen Geisteshaltung widerspiegelt.



Angebot


Yoga in der Tradition nach T. Krishnamacharya, Vini-Yoga.
In dieser Yogatradition werden die Übungen gezielt dem Übenden angepasst und nicht der Übende der Technik!


Die Techniken werden den Bedürfnissen jedes Einzelnen angepasst.

Auf diese Art lernt jede Teilnehmerin ihre Stärken und Schwächen kennen und respektieren und nach und nach kann das eigene Spektrum erweitert werden.


In Einzelunterricht und in Kleingruppen bis maximal 7 TeilnehmerInnen biete ich nach Voranmeldung Yoga an.


Kurszeiten:


Dienstags :      18.00 - 19.15h

                        19.30 - 21.45h


Mittwochs :      16.3o - 17.45h (Yoga WS und Beckenboden)

                        18.15 - 19.15h (Wirbelsäulengymnastik)

                        19.3o - 2o.45h (Yoga)

                       


Donnerstags : 18.oo - 19.15h
                        19.3o - 2o.45h


Freitags:         o8.30 - o9.45h

                       10.15 - 11.15h (Fit ab 70)



Leitung: Bärbel Lehmann